OK Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schön dass Sie uns auf unsererer Homepage besuchen - Wir wünschen viel Spaß beim stöbern...

getupfte Grüße von Ringo, Tosca, Alegra und Bordeaux

☆ Wir erwarten unseren D-Wurf für mitte September 2019 und nehmen Ihre Anfragen und Vorreservierungen schon jetzt sehr gerne entgegen. ☆

Sie sind hier: Home > News

News

News - Castellum Collis Dalmani

Partnerschaft mit Reico Vital-Systeme

 Partnerschaft  mit Reico Vital-Systeme

Neumond, Zeit für neues.
Das Beste was die Natur zu bieten hat ist gerade gut genug  für meine Tupfenhunde und auch als Züchter lernt man in Sachen Ernährung nie aus. 

Auch heute noch, trotz langjähriger Dalmatinerhaltung, bin ich immer wieder auf der Suche nach der perfekten Ergänzung zu unserem bereits bestehenden BARF Futterplan. Warum? Weil ich meinen Welpenkäufern nur das beste Futter weiterempfehle und mit auf den Weg gebe, welches wir auch selbst getestet haben und 100% davon überzeugt sind. Eigentlich sind wir  auch nur per Zufall darauf gestoßen -  aber es sollte wohl so sein...

 

Die Firma Reico hat ihren sitzt im Allgäu und ist ein sympathisches kleines Familienunternehmen, mit über 40 Jahren Erfahrung im Bereich der Kräuterkunde und Homeöpathie, welches zum Ziel hat Boden, Pflanze, Tiere und Menschen in ein mineralisches Gleichgewicht zu bringen und damit den bestmöglichen Zustand für das Leben (oder entstehendes Leben) herzustellen. Die Kooperationen mit vielen Züchtern und (ehem.) Welpenkäufern sprechen für sich. Einmal Reico gefüttert, ist man überzeugt und bleiben auch gerne dabei. 

Basierend auf mikronisiertern Kräutern,  Wurzeln und Algen wird das Hundefutter ohne jegliche Tierversuche hergestellt. Dies finde ich persönlich sehr sehr wichtig. Die Produkte und die verwendeten Inhaltsstoffe werden daher auch nicht an Tieren getestet. Das Unternehmen hat seinen Firmensitz sowie die Produktionsstätte in Deutschland und setzt daher auf sehr hohe Qualitätsstandards. 

Es werden ausschließlich Rohstoffe verwendet die naturbelassen und frei von Gentechnik sind. Auf künstlichen Zusätze, Aromem, Farbstoffe und Konservierungsstoffe ebenso wie auf Zuckerzusatz wird gänzlich verzichtet. Eine schonende Garung, Kaltabfüllung und Kaltpressung sind hier wichtige Indikatoren bei der Futterherstellung. Bei allen tierischen Nebenerzeugnissen werden lebensmitteltaugliche Innereien wie z.b. Herz, Leber, Pansen, Lunge, Nieren, Gurgel, und Euter aber KEINE Schlachtabfälle (oder Knochenmehl) verwendet. 

All dies waren wichtige Voraussetzung die mich bei der Auswahl eines neuen Futters, welches in der Zucht/Aufzucht ebenso eingesetzt werden kann, überzeugt haben. Allein der hohe Fleischanteil der im Trockenfutter als reines Trockenfleisch verarbeitet wird (46%),  und dadurch den Nährwert während der Produktion nicht mehr verliert, war ein weiterer Pluspunkt. Dazu habe ich einen eigenen Futtermittelvergleich inkl. Kosten- und Bedarfsrechnung erstellt.

 

Für mich ist gutes hochwertiges Trofu auch daran erkennbar, dass nur eine geringe Menge gefüttert weden muss um den Energiebedarf zu decken und dass es nicht (oder nur bedingt) aufquillt. Dazu habe ich ebenfalls unter oben genanntem Menüpunkt und Link den  sog. "Quelltest" in Form eines Videos abgedreht. Das Ergebnis daraus sagt viel, ein Grund mehr warum wir eigentlich seit vielen Jahren bewußt zu BARF, also der Rohfütterung, gewechselt sind. Dennoch gibt es immer wieder Situationen, Aufenthalte oder Reisen wo ausschließliches Barfen einfach unpraktisch oder nicht möglich ist. Daher ist Reico eine sehr schöne Alternative, auch wenn man wie ich überzeugter Barfer ist oder vielleicht Teil-Barfen möchte. 

Reico hat es sich zur Aufgabe gemacht nur im Direktvertrieb erhältlich zu sein um immer ein Ansprechpartner für die jeweilige Kunden zu haben. Auf Werbeaktionen wird bewusst verzichtet, da a) Mundpropaganda die beste Werbung ist und b) dieses Geld lieber in die Entwicklung und Verbesserung der Produkte, Rohstoffe und Produktion gesteckt wird und nicht in bunte ansprechende Verpackungen. Wer also Interesse hat und mehr über das Futter erfahren möchte, welches wir seit langem für uns und die Zucht entdeckt haben und auch 100% davon überzeugt sind, darf mich natürlich sehr gerne Kontaktieren. Gerne könnt Ihr auf der Homepage von Reico Vital-Sytem unter meiner Vertriebsparter-Seite stöbern wo ihr auch für Mensch, Pferd und Katze fündig werdet.

Es sei jedoch gleich erwäht, dass Ihr dort vorerst keine Preise öffentlich sehen könnt. Diese werden nach der 1. Bestellung über mich in Eurem einen eigenen Account unter dem ihr dann künftig ganz bequem Euer futter selbst nach Lust und Laune online bestellen könnt sichtbar werden. Dies hat den Zweck dass eine Erstberatung immer speziell auf den Kunden und sein Tier zugeschnitten ist um gemeinsam das richtige Futter so wie günstigste Variante auch in Form der Gebindepreise und Reichweite zu finden. 

Hinweis: Für die Inhalte zu externen Links übernehme ich keine Haftung. 

 

Ich möchte hier ausdrücklich betonen, dass meine Meinung NICHT käuflich ist.
Es handelt sich hier um meine 100% echte und persönliche Empfindung und Meinung.

Im folgenden habe ich Euch hier auch noch gleich die beiden Videos zum Futtermittelvergleich und Quelltest eingebettet. Viel Spaß :-)

  •  "Der Trockenfutter-Quelltest Teil 1"

 
  • "Der Trockenfutter Quelltest Teil 2"

 

 

 

Meldung vom 06.01.2019
TOP