OK Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schön dass Sie uns auf unsererer Homepage besuchen - Wir wünschen viel Spaß beim stöbern...

getupfte Grüße von Ringo, Tosca, Alegra und Bordeaux

☆ Wir planen unseren D-Wurf für Frühjahr/Sommer 2019 -  Ihre Anfragen und Vorreservierungen nehme ich schon jetzt sehr gerne entgegen. ☆

Sie sind hier: Home > News

News

News - Castellum Collis Dalmani

Ausstellung & Zuchtzulassung

Ausstellung & Zuchtzulassung

Heute freue ich mich ganz besonders über diesen tollen Tag den wir mit vielen gleichgesinnten Dalmatinerfans und gigantischem Wetter  genau wie im letzten Jahr in Linden verbringen durften.

Am Samstag Mittag haben sich Bonny und ich auf den Weg nach Hessen gemacht, in der Hoffnung dass alles klappt. Im Hotel angekommen haben wir ert einmal lecker beim Italiener im Garten gegessen.
(für mich Pizza al a Ruccola und Bonny durfte 1 Kugel Vanilleeis genießen )Danach haben wir es uns noch auf der Dachterasse unseres Zimmers gemütlich gemacht. Am nächsten Morgen ging es auf zur Ausstellung wo Bonny am Vormittag ihre Zuchtzulassungsprüfung unter den kritischen Augen von Silvia Jäckel abgelegt hat. 

Vom Vermesen in Höhe und Länge war Bonny völlig unbeeindruckt, einer gut gelungenen Exterieurbeurteilung im Stand, über die Gebisskontrolle, so wie Beurteilung in der Bewegung war der erste Teil geschafft. Die Wesensbeurteilung erfolgte im Anschluss wie folgt: Eine Menschengruppe geht auf Bonny zu und löst sich wieder auf, beim 2. mal kommt die Gruppe in einem etwas flotteren Tempo an, danach bildet die Gruppe einen engen Kreis um den Hund um zu sehen wie die Reaktion ist. Im zweiten Schritt verteilen sich die Menschen und ich laufe mit Bonny Slalom um die Leute, dabei werden wahllos optische nd akustische Geräusche getestet, wie z. B. Schepperdose, Rassel, Ratsche, Regenschirm aufploppen lassen oder über eine Plastikplane laufen. Im Aschluss wurde noch das Verhalten gegenüber anderen Hunden mit genug Abstand zueinander getestet. 

Zu meiner vollsten Zufriedenheit hat mein kleiner brauner Juwel das alles mit bravour gemeistert, obwohl sie erst letztes Wochenende ganz arg von einem Dt. Schäferhund in den Rücken gebissen wurde und dabei tiefe Verletzungen davon getragen hat. Selbst die Richterin war von dieser Gelassenheit trotz der Verletzung beeindruckt. 

Nachdem der Vormittag so gut gelaufen und Bonny sichtlich entspannt war und das Wetter einfach ein Traum etschloss ich nun doch wie gemeldet mit ihr  in der Zwischenklasse zu starten.  Bonny hat sich auch hier sehr schön präsentiert und konnte sich  in der stark besetzten Zwischenklasse unter 7 Hündinnen einen tollen Richterbericht von Jens Böhme ergattern. Leider erhielt sich aufgrund der Bißverletzung deshalb ein "sehr gut" worüber ich trotzdem sehr solz bin. 

Alles in alem war es wieder einmal ein tolltes Wochenende, mit netten Menschen und Gesprächen rund um unsere geliebten Tupfentiere. An dieser Stelle möchte ich noch meinen Herzlichen Dank an Jutta Bußer-Henschke für die Organisation der ZZL, Burkhart Krick für die gelungene und Blumenreich geschmückte Ausstellung und Thomas für die Ausstellungsbilder aussprechen. Natürich auch meinen herzlich Glückwunsch an alle Aussteller und platzierten Dalmatiner.

Meldung vom 03.06.2018
TOP